Fischen mit Mitsos

Sie wollten schon immer wissen, wie die einheimischen Fischer den Fisch und die Meeresfrüchte fangen, den Sie mittags oder abends in den Tavernen auf Lesbos essen? Sie lieben das Meer und möchten gerne einen Tag mit einem einheimischen Fischer und seinem Boot auf dem Wasser verbringen?

Mitsos Koularas lädt Sie auf sein Boot ein, zeigt Ihnen seinen Arbeitsalltag als Fischer und/oder erkundet mit Ihnen den Golf von Kalloni. Der Ausflug ist eine ganz besondere Erfahrung und in dieser Art und Weise einmalig auf der Insel Lesbos.

Der Bootsausflug startet im kleinen Fischerhafen von Skamnioudi am Golf von Kalloni.

Unsere Angebote:

 

Nachtfischen

(Fischfang mit Leinen und Auslegen der Netze)

Fischen während des Sonnenaufgangs

(Einsammeln der Netze und Sortieren des Fangs)

Tagfischen

(Säubern der Netze, Einsammeln der Schalentiere, Entspannen und Schwimmen)

Bootsausflug ganz individuell

(z.B. Fahrt in den Sonnenuntergang, Grillen am Strand…)

 

Sie entscheiden, welcher Ausflug Ihnen am besten gefällt und welche Zeit Ihnen am meisten zusagt.

Das Boot

Mitsos’s modernes Fischerboot ist 8m lang, mit Kabine und für maximal 10 Personen zugelassen. An Bord gibt es ein Sonar/Echolot zur Prüfung der Wassertiefe und zum Auffinden der Fischschwärme.

Der Fang

Die Fischer am Golf von Kalloni fangen unterschiedliche Arten von Fisch und Schalentiere: Oktopus, Brassen, Sardinen, Seezungen, Skorpionfische, Shrimps, Muscheln, Austern, Jakobsmuscheln und vieles mehr.

Der Golf ist immer noch sehr fischreich, mit ein bisschen Glück gibt es eine reiche Beute.

Die Versorgung an Bord

Mitsos wird Ihnen gerne an Bord einige “Mezes” servieren - köstliche kleine Häppchen – vielleicht mit einem Glas Ouzo, Wein, Bier oder Kaffee. Nach der Bootsfahrt sind die Eigentümer der nahegelegenen Taverne „Meltemi“ gerne bereit, Ihren Fang für Sie frisch zuzubereiten.

Der Preis

DiSa-Travel erstellt gerne für Sie allein, oder für Gruppen bis maximal 10 Personen, ein individuelles Angebot. Wir können uns auch für Sie um eine Unterkunft in der Nähe des Hafens kümmern, falls Sie gerne etwas länger bleiben wollen oder für den Ausflug früh am Morgen keine längere Anfahrt einplanen möchten.

Bitte sprechen Sie uns an…