For english please click here


The Dutch version is currently not available. We forward you to the English version.


Ausflüge im Norden

 

Tagesausflug „Der Norden um Molivos und Petra“

Dauer des Ausfluges mit Pausen: etwa 8 Stunden

Tagesablauf: Wir starten unsere Tour in Kalloni. Es geht durch die Berge Richtung Norden zum hübschen, kleinen Örtchen Petra. Das Wahrzeichen von Petra (Petra = Stein) sieht man schon von weitem:  der markante Kirchenfelsen, dem der Ort seinen Namen verdankt. Es lohnt sich, die 114 Stufen hinauf auf den schroffen Felsen mit der Marienkirche zu steigen: nicht nur die Kirche selbst und die umliegenden Gebäude sind sehenswert, vor allem hat man einen fantastischen Blick über den Ort, das Meer und die Küste.  Wieder unten angekommen,  schauen wir uns das Spiti Vareltzidaina an – ein wunderschön restauriertes Herrenhaus aus der türkischen Zeit des frühen 18. Jahrhunderts.  

Wir fahren nun weiter nach Molivos (griechisch Mithimna),  ein wunderschönes, pittoreskes Städtchen. Hier schlendern wir durch die schmalen Gassen, manche von einem Dach aus Rankenpflanzen beschattet,  hinauf zum Kastro. Von der wuchtigen Burg aus der byzantinischen Zeit hat man einen tollen Ausblick über die Ziegeldächer des Städtchens und die blaue See. Bei klarem Wetter sieht man bis weit in die Türkei.

Am Hafen geniessen wir nun ein leckeres Mittagessen und schauen dem bunten Treiben zu. Nach der Stärkung geht es weiter zum kleinen Fischerort Skala Sikamineas. Die Panagia Gorgona, die kleine Kapelle über dem Hafen,  bietet ein sehr schönes Bild und ist bei Fotografen sehr beliebt. Der ganze Hafen ist sehr fotogen! Wer nun keine Lust auf ein Sonnenbad oder Schwimmen hat, kann sich in einer der hübschen Tavernen am Hafen niederlassen und dort den Fischern bei der Arbeit zuschauen. Für die anderen geht es jedoch an den Strand Kagia, wo wir uns bei einem Bad im kristallklaren Wasser entspannen.

Zurück nach Kalloni geht es nun über Pelopi und weitere typische Bergdörfer, immer wieder mit neuen Ausblicken auf das blaue Wasser und die schöne Bergwelt. In Kalloni lassen wir den Tag bei einem Kaffee oder Ouzo in einem der traditionellen Kafenions ausklingen.

Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Treffpunkt oder Abholung an Ihrer Unterkunft nach Vereinbarung.

Kosten für den Ausflug 54€ pro Person.

Der Aufpreis für unser 👑 Paket  (Eintritt ins Herrenhaus in Petra, Eintritt in die Burg in Molivos, Mittagessen in Molivos inkl. Wein oder Bier und Wasser, Kaffee oder Erfrischung in Kalloni) beträgt 26€ pro Person.

Preise für größere Gruppen (>10 Personen) auf Anfrage.

Für den Besuch der Kirche in Petra empfiehlt sich angemessene Kleidung, also keine kurzen Shorts und keine bloßen Schultern.


Tagesausflug  „Das Ägäische Meer und Oliven“

Dauer des Ausfluges mit Pausen 7-8 Stunden

Tagesablauf: Treffpunkt für unsere Tour ist Kalloni, von dort fahren wir Richtung Norden. Unsere Wanderung beginnt in Skala Sikaminias, einem hübschen Fischerort an der Nordküste von Lesbos. Den schönen, kleinen Hafen und die Hafenkapelle werden wir uns nach der Wanderungen noch in Ruhe anschauen. Aber nun wollen wir unsere Wanderung beginnen und verlassen zunächst das Dorf in Richtung Osten entlang der Küste und wandern zum Strand von Kagia. Wer möchte kann hier kurz ins Wasser, bevor wir auf alten Eselwegen (Kalderimi) den Strand verlassen und landeinwärts wandern. Vergessen Sie nicht, sich umzuschauen und den schönen Blick auf Skala Sikaminias zu genießen. Wir passieren eine alte Steinzisterne und kommen zu einem idyllischen, kleinen Wasserfall. Entlang eines Baches wandern wir durch würzig duftende Pinien- und Olivenwälder mit mystischer Atmosphäre. Der Rundweg führt uns nun in einem Bogen zurück nach Skala Sikaminias.

Nun haben wir Zeit für einen kleinen Bummel entlang des Hafens und durch die kleinen Sträßchen dahinter.  Die kleine Hafenkapelle ist sehr pittoresk und sicherlich ein Foto wert. Später lassen wir uns am Hafen in einer der Tavernen nieder und genießen ein leckeres Mittagessen. Gestärkt fahren wir nach dem Essen weiter durch die Berge nach Agia Pareskevi, ein charmantes Dorf im Hügelland oberhalb der Golfebene. Das Dorf galt lange als eines der reichsten in Griechenland – vorwiegend durch Landwirtschaft und Viehzucht. Wir halten am Dorfrand und schauen uns das 2006 eröffnete, prachtvolle Olivenölmuseum in einer ehemaligen Olivenölfabrik aus dem 19. Jahrhundert an. Das Gebäude an sich ist schon ein beeindruckendes Industriedenkmal, aber auch die funktionsfähige Maschinerie steht dem in nichts nach.  Nach der Besichtigung nehmen wir einen Kaffee oder eine Erfrischung in dem hübschen Museumscafe zu uns, bevor wir gemütlich die Rückfahrt nach Kalloni antreten.

Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Treffpunkt ist Kalloni oder Abholung an Ihrer Unterkunft nach Vereinbarung.

Kosten für den Ausflug 33€ p.P. (ab 5 Personen) bzw. 43€ p.P. (für 2-4 Personen).

Der Aufpreis für unser 👑 Paket (Mittagessen in Skala Sikaminias  inkl. Wein oder Bier und Wasser, Transfers nach Skala Sikaminias, Agia Pareskevi und zurück, Eintritt ins Olivenölmuseum, Erfrischung im Museumscafe) beträgt 26€ pro Person.

Preise für größere Gruppen (>10 Personen) auf Anfrage. 


Tagesausflug „Klöster und Bergwelt im Norden“

Dauer des Ausfluges mit Pausen: etwa 8 Stunden

Tagesablauf: Wir starten unsere Tour in Kalloni. Zunächst fahren wir in das nahegelegene Kloster Leimonos. Dieses bereits vor der Besetzung durch die Türken errichtete Männerkloster wurde oft zerstört und schließlich 1527 in seiner jetzigen Pracht neu errichtet. Das Moni Limonos ist eines der interessantesten Klöster auf Lesbos – daher nehmen wir uns Zeit für eine Besichtigung. Von hier aus fahren wir Richtung Norden und nähern uns dem höchsten Berg der Insel, dem Lepetymnos (968m). Wir durchqueren einige schöne, traditionelle Bergdörfer und machen hier in einem der urigen Kafenions unsere Mittagspause. Gut gestärkt gelangen wir dann auf eine steile Schotterpiste, die uns bis knapp unterhalb des Gipfels des Berges Lepetymnos führt. Über einige Stufen steigen wir zur Gipfelkapelle und genießen den traumhaften Blick auf die Küste und das umliegende Bergland. Wieder zurück auf der Asphaltstraße gelangen wir zum Kloster Taxiarchis in Mantamados, ein wichtiger Wallfahrtsort auf der Insel. Wir schauen uns das Kloster an und können im Klostercafe die bekannten Loukoumades (kleine Teigbällchen mit Honig und Nüssen) probieren. Auf dem Rückweg zu unserem Startpunkt durchqueren wir das fruchtbare Hochland um Agia Pareskevi, mit traumhaftem Ausblick auf den Golf von Kalloni.

In Kalloni lassen wir den Tag bei einem Kaffee oder Ouzo in einem der traditionellen Kafenions ausklingen.

Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Treffpunkt oder Abholung an Ihrem Urlaubsort nach Vereinbarung.

Kosten für den Ausflug 55 € pro Person.

Der Aufpreis für unser 👑 Paket  (Mittagessen im Bergdorf inkl. Wein oder Bier und Wasser, Gebäck im Kloster, Kaffee oder Ouzo in Kalloni) beträgt 26€ pro Person.

Preise für größere Gruppen (>10 Personen) auf Anfrage.

Für den Besuch der Klöster empfiehlt sich angemessene Kleidung, also keine kurzen Shorts und keine bloßen Schultern. 





Für den Besuch der Kirche in Petra empfiehlt sich angemessene Kleidung, also keine kurzen Shorts und keine bloßen Schultern.