For english please click here


The Dutch version is currently not available. We forward you to the English version.


Ausflüge in den Westen

 

Tagesausflug „Der Westen und Skala Eressou“ 

Dauer des Ausfluges mit Pausen: etwa 8 Stunden

Tagesablauf: Wir starten unsere Tour in Kalloni und fahren durch eine wunderschöne Berglandschaft mit faszinierenden  Ausblicken Richtung Westen. Auf einem markanten Steinkegel, einem erloschenen Vulkan, liegt das Kloster Moni Ipsilou, das etwa im Jahre 800 v. Chr.  gegründet wurde. Wir besichtigen das Kloster und schauen uns die ehrwürdigen, alten Gebäude an.

Wir fahren nun weiter zum Versteinerten Wald, eines der interessantesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Dies ist nicht das einzige Gebiet, in dem man versteinerte Mammutbäume findet, aber sicherlich das imposanteste. Entstanden ist der Versteinerte Wald vor ca. 20 Millionen Jahren. Der damalige Wald aus riesigen Mammutbäumen wurde durch einen Vulkanausbruch unter Asche begraben. Heiße Quellen tränkten die Stämme mit mineralhaltigem Wasser, was schliesslich zur Versteinerung führte. Je nach Licht schimmern die Stämme in allen nur denkbaren Farbnuancen. Ein toller Anblick!

Nach einem Rundgang durch die Anlage fahren wir weiter durch eine beeindruckende Landschaft, geformt durch Vulkanaktivitäten, nach Eressos und schliesslich zur Strandsiedlung Skala Eressou. Dort machen wir einen ausgiebigen Stopp zum Baden im kristallklaren Wasser und zum Entspannen. Später lassen wir uns ein leckeres Mittagessen in einer der originellen Strandtavernen schmecken.

Auf dem Rückweg entlang des Golfs von Kalloni schauen wir uns noch das Örtchen Parakila an. Dort sehen wir eine schöne alte Steinbrücke und die pittoreske Ruine einer Moschee mit Minarett aus der Türkenzeit.
 
Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Treffpunkt oder Abholung an Ihrer Unterkunft nach Vereinbarung. Für den Besuch des Klosters empfiehlt sich angemessene Kleidung, also keine kurzen Shorts und keine bloßen Schultern.

Kosten für den Ausflug 55€ pro Person.

Der Aufpreis für unser 👑 Paket (Eintritt/Spende an das Kloster Moni Ipsilou, Eintritt in den Park Versteinerter Wald, Mittagessen in Skala Eressou inkl. Wein oder Bier und Wasser) beträgt 20€ pro Person.

Preise für größere Gruppen (>10 Personen) auf Anfrage.

 

Tour in den vulkanischen Westen der Insel

Diese unvergessliche Tour führt Sie in den vulkanischen Westen von Lesbos. Wir führen Sie durch unberührte Natur zu einem Märchenwald mit Vulkangestein  und einzigartiger Flora. Der dort wachsende gelbe Rhododendron blüht im Mai und Juni – eine wahre Pracht. Es geht hinauf auf den Gipfel des Berges Ilias (895m) und weiter zur bekannten Taverne von Liota.

Wir fahren weiter nach Antissa, wo der Sage nach der Kopf und die Lyra von Orpheus angeschwemmt wurden. Wir hören die Lyra zwar heute nicht mehr, aber manchmal kann man am Strand Bruchstücke der versteinerten Mammutbäume – durch vulkanische Asche versteinert – finden.

Mindestteilnehmerzahl  sind 2 Personen. Bitte sprechen Sie uns wegen der Koordination und Terminabsprache an.

Preis für die Tour für 2 Personen 85 € p.P., 3 Personen 75 € p.P., ab 4 Personen auf Anfrage (Mittagessen inkl.)


Tagesausflug „Der Nordwesten – Legenden und Geschichten“

Dauer des Ausfluges mit Pausen: etwa 8 Stunden

Tagesablauf: Wir starten unsere Tour in Kalloni. Zunächst fahren wir in das nahegelegene Kloster Leimonos. Dieses bereits vor der Besetzung durch die Türken errichtete Männerkloster wurde oft zerstört und schließlich 1527 in seiner jetzigen Pracht neu errichtet. Das Moni Leimonos ist eines der interessantesten Klöster auf Lesbos – daher nehmen wir uns Zeit für eine Besichtigung. Im Dörfchen Filia besuchen wir die schöne Platia und können bei der freundlichen Wirtin im Kafenion einen griechischen Kaffee trinken. In Filia findet man außerdem noch die Reste einer türkischen Moschee mit Minarett sowie eine mittelalterliche Brücke.

Von hier aus fahren wir in den vulkanischen Westen der Insel, nach Sigri. Entlang der Straße kann man schon ausgegrabene Fundstücke der versteinerten Mammutbäume sehen. Entstanden ist der Versteinerte Wald vor ca. 20 Millionen Jahren. Der damalige Wald aus riesigen Mammutbäumen wurde durch einen Vulkanausbruch unter Asche begraben. Heiße Quellen tränkten die Stämme mit mineralhaltigem Wasser, was schliesslich zur Versteinerung führte. In Sigri besuchen wir das Naturgeschichtliche Museum, was einen hervorragenden Einblick in die vulkanische Geschichte der Insel bietet.

Bevor wir die Rückfahrt antreten, halten wir noch an einem der schönsten Sandstrände auf Lesbos, am Faneromeni Beach mit seiner versteckten Felsenkirche.

Im kleinen Örtchen Liotta machen wir in einer hübschen Taverne mit einer Quelle unter einer riesigen Platane Mittagspause und genießen ein leckeres Essen.

Gestärkt fahren wir durch die vulkanische Landschaft zurück nach Kalloni.

Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Treffpunkt oder Abholung an Ihrem Urlaubsort nach Vereinbarung.

Kosten für den Ausflug 55€ pro Person.

Der Aufpreis für unser 👑 Paket  (Kaffee in Filia, Mittagessen im Liotta inkl. Wein oder Bier und Wasser, Eintritt ins Museum) beträgt 26€ pro Person.

Preise für größere Gruppen (>10 Personen) auf Anfrage.





un