The Dutch version is currently not available. We forward you to the English version.


VRISA

Vrisa ist ein wunderschönes, kompaktes und uraltes griechisches Dörfchen mit Kopfstein gepflasterten Gassen und interessanten alten Häusern. Mittelpunkt des Dorfes ist die mit Schatten spendenden Platanen bewachsene Platia. Man sitzt hier gemütlich in oder vor einer der kleinen Kafenions oder Ouzerien

Vrisa liegt im Süden der Insel, in einer Hügellandschaft mit Olivenhainen und Feldern, bis zum langen Sandstrand von Vatera sind es nur 2km. In der Umgebung von Vrisa gibt es noch unberührte Natur mit ausgedehnten Pinienwäldern, unzähligen hübschen kleinen Kirchen und phantastischen Ausblicken ins Land oder zur Südküste.

Wir empfehlen Vrisa Naturliebhabern und Individualisten, die Ihren Urlaub in einem authentischen alten Dorf mit und unter Griechen verbringen möchten.


“Two Nests"

Ferienhau s für maximal 7 Personen  (ab 80 EUR für zwei Personen)

Das traditionelle Steinhaus hat zwei Schlafzimmer (eines mit einem kleinen Doppelbett und eines mit einem kleinen Doppelbett sowie einem Einzelbett).  Im Wohnzimmer gibt es eine Schlafcouch, auf der zwei Personen bequem schlafen können.

Das Haus hat eine gut ausgestattete Küche, ein Badezimmer mit Dusche, Waschtisch und WC, ein zusätzliches WC im Hof, außerdem eine Außendusche.

“Two Nests” wurde 1915 erbaut. Das Haus ist komplett renoviert, wobei das Hauptziel der Erhalt des traditionellen Charakters war. Es ist sehr rustikal, aber dennoch komfortabel. Der Steinboden, die Wände, Decken und  Holztreppen wurden in den letzten Jahren originalgetreu wieder hergestellt.

Zum Haus gehört ein hübsch begrünter Innenhof, teils offen, teils überdacht mit einem großen Eßtisch, einem traditionellen Steinofen sowie einem Grill. Der Hof öffnet sich zu einem geschützten Bereich mit einer Außendusche und Liegen. Der komplette Außenbereich ist sehr privat, hübsch begrünt durch Blumen und Weinreben. Freies WLAN.